Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Unternehmensleitbild450"Mit Wertschätzung zur Wertsteigerung" lautet das Motto für unser Unternehmen. 

Mit individueller Beratung, SAP Basis Projekten und weiterführender SAP Betriebsunterstützung haben wir uns in den letzten Jahren bei zahlreichen namhaften Kunden etabliert und ausgezeichnet.

Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir spezifische Anforderungen und liefern die dazu passenden individuellen Lösungen. Diese setzen unsere Experten zielgerichtet mit dem Kunden um. Mit Bewusstsein für Qualität und Effizienz führen wir unsere Kunden mit unseren Leistungen zu einer nachhaltigen Wertsteigerung ihres Unternehmens.

Durch unseren Innovationsvorsprung erhält der Kunde zukunftssichere Lösungen für bestmöglichen Investitionsschutz. Wir beschäftigen uns heute bereits mit den Technologien von morgen. Mit unseren Kunden erleben wir die Zusammenarbeit durch eine nach vorne gerichtete Partnerschaft.

Durch Freude am Arbeiten und stetige Weiterbildung wird Kompetenz motiviert erreicht – und die Motivation unserer Mitarbeiter macht uns erfolgreicher. Gelebte Anerkennung und Wertschätzung bilden die Basis für ein angenehmes Betriebsklima. Unsere Führungskräfte bieten dafür allen Mitarbeitern ein innovatives Umfeld und kompetente Unterstützung.

Know-How Transfer und Wissensmanagement, sowie die eigenverantwortliche Weiterbildung generieren einen hohen Qualitätsanspruch bei unseren Mitarbeitern. Hohe Zertifizierungsstandards unserer Mitarbeiter und Abläufe sichern die Qualität unserer Leistungen.

 

BGF-Charta:

Um die positive Entwicklung des Unternehmens weiter fortzuführen, steckt sich XIT-cross information technologies GmbH die Anforderungen und Ziele im fachlichen Bereich sehr hoch. Zur laufenden Verbesserung des Arbeitsumfeldes werden im sozialen und gesundheitlichen Bereich die Trends evaluiert und gegebenenfalls Maßnahmen zur Verbesserung eingeführt.

Den Mitarbeitern bietet sich bei der laufenden Umsetzung eines BGF-Projektes die Möglichkeit, Verbesserungspotentiale unmittelbar aufzuzeigen und maßgeschneiderte Problemlösungen zu entwickeln. Der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin übernimmt somit die Rolle des Experten/der Expertin für den eigenen Arbeitsbereich. Betriebliche Gesundheitsförderung ermöglicht folglich eine win-win Situation und bringt sowohl den Beschäftigten als auch dem Unternehmen eine Reihe von Vorteilen.

Weiterführende Information unter: www.netzwerk-bgf.at